Quintessenz Verlag Quintessenz Verlag

Der Quintessenz Verlag wurde 1949 von dem Verleger Hubert Walter und dem Zahnarzt und designierten Chefredakteur Dr. Walter Drum im Süden Berlins gegründet. 1950 erschien die erste Ausgabe der Zeitschrift 'Die Quintessenz der zahnärztlichen Literatur', die noch heute als 'Die Quintessenz' die Periodika des Verlags anführt. Das Unternehmen ist heute in zweiter Generation unter Leitung von Horst-Wolfgang Haase ein international führender Fachverlag für die gesamte Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.    


Die Quintessence Publishing Group
Seit den siebziger Jahren ist das Familienunternehmen international aufgestellt. 1973 wurde Quintessence Publishing Inc. in Chicago gegründet, 1974 folgte Quintessence Publishing Co. Ltd. in Tokyo. Heute sind die beiden Standorte – neben dem Hauptsitz in Berlin – die größten Verlagshäuser der Quintessence Publishing Group.

Die Verlagshäuser und Lizenzpartner der Quintessenz Verlagsgruppe publizieren über 50 Fachzeitschriften und zahllose Fachbücher sowie digitale Medien und veranstalten internationale Fachkongresse.

Das Spektrum unserer Zeitschriften für Wissenschaft und Fortbildung in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde umfasst:

a) Zeitschriften mit Impact Factor (IF 2010)

  • Journal of Orofacial Pain (IF 2.339)
    - American Academy of Orofacial Pain
    - European, Australian, Asian, and Ibero-Latin American Academies of Craniomandibular Disorders
     
  • JOMI – The international Journal of Oral & Maxillofacial Implants (IF 1.681)
    - Academy of Osseointegration
     
  • The International Journal of Prosthodontics (IF 1.423)
    - International College of Prosthodontics
    - International Society of Maxillofacial Rehabilitation
     
  • The Journal of Adhesive Dentistry (IF 1.589)
     
  • The International Journal of Periodontics & Restorative Dentistry (IF 1.345)
     
  • Quintessence International (IF 0.643)
     
  • Oral Health & Preventive Dentistry (IF 0.539)
    - The World Congress of Minimally Invasive Dentistry
  • European Journal of Oral Implantology (IF 1.429)
    - Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich (DGI)
    - British Society of Oral Implantology (BSOI)
    - Danish Society of Oral Implantology (DSOI)
    - Italian Society of Oral Surgery and Implantology (SICO)
    - Spanish Society of Implantology (SEI)
     
  • Implantologie (IF 0.038)
     

b) Zeitschriften mit Peer-Review und offizielle Publikation von Fachgesellschaften

  • Parodontologie
    - Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
     
  • Endodontie
    - Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
    - Verband Deutscher Zertifizierter Endodontologen
    - Österreichische Gesellschaft für Endodontie
     
  • ENDO - Endodontic Practice Today
    - Belgian Association for Endodontology and Traumatology (BAET)
    - French Society of Endodontics (SFE)
    - Norwegian Endodontic Society (NEF)
     
  • Implantologia (ital.)
    - Società Italiana di Osseointegrazione
     
  • The European Journal of Esthetic Denistry (dt., engl.)
    - Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde
    - European Academy of Esthetic Dentistry
    - British Academy of Aesthetic Dentistry
    - Arabian Academy of Esthetic Dentistry
    - Hellenic Academy of Esthetic Dentistry
    - Scandinavian Academy of Esthetic Dentistry
    - South African Academy of Aesthetic Dentistry
     
  • Journal of Craniomandibular Function / Zeitschrift für Kraniomandibuläre Funktion (dt. + engl.)
    - German Society of Craniomandibular Function and Disorders
     
  • International Journal of Computerized Dentistry
    - International Society of Computerized Dentistry
     
  • The Chinese Journal of Dental Research (engl.)
    - Chinese Stomatological Association
     

c) Zeitschriften mit Peer-Review

  • Die Quintessenz
     
  • Kieferorthopädie
     
  • QZ - Quintessenz Zahntechnik
     

Digitale Medien
Bereits Ende der siebziger Jahre unternahm der Quintessenz Verlag erste Schritte in Richtung Digitale Medien, seit Oktober 1980 sind die Neuen Medien unter der Leitung von Alexander Ammann offiziell Bestandteil des Verlagsprogramms. Sie bereichern das umfangreiche Fachbuchsortiment sowie die Periodika des Verlags. Seit 2003 etwa können Abonnenten ihre Zeitschriften ohne Mehrkosten auch online lesen und darin komfortabel recherchieren.

Fachkongresse und Symposien
Über das übliche verlegerische Geschäft hinaus veranstaltet Quintessenz regelmäßig ein breites Spektrum an internationalen Fachkongressen und Symposien. So richtet der Verlag zum Beispiel jedes Jahr im Frühjahr zusammen mit den Standesorganisationen den Berliner Zahnärzte- und Zahntechnikertag aus. Und natürlich ist Quintessenz auch auf jeder Internationalen Dental Schau (IDS) vertreten - der größten internationalen Fachmesse für die Zahnmedizin.

Im Januar 2009 feierte die internationale Quintessenz-Verlagsfamilie das 60-jährige Verlagsjubiläum mit einem einmaligen Forum mit hochkarätigen Vorträgen und Begegnungen aus Wissenschaft und Praxis. Über 130 Referenten aus den Bereichen Zahnmedizin und Zahntechnik aus 20 Ländern und ein attraktives Rahmenprogramm machten den Kongress zu einem unvergesslichen und würdigen Erlebnis.

Kontakt:
Quintessenz Verlags-GmbH
Ifenpfad 2-4
12107 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 7 61 80-5
Fax.: +49 (0) 30 / 7 61 80-692
E-Mail: info@quintessenz.de
Web: www.quintessenz.de


Auszug aus dem owidi-Medienkatalog des Quintessenz Verlag Auszug aus dem owidi-Medienkatalog des Quintessenz Verlag

OWIDI Suche ist temporär nicht erreichbar.