Herzlich Willkommen in der Suite der deutschen Gesellschaft für Implantologie e.V. Herzlich Willkommen in der Suite der deutschen Gesellschaft für Implantologie e.V.

Als größte wissenschaftliche Gesellschaft Europas auf ihrem Gebiet, versteht sich die Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich als Motor der Implantologie. Sie treibt nicht nur die Entwicklung voran, sondern prüft kritisch den Stellenwert neuer Verfahren für die zahnärztliche Praxis. Das Zusammenwirken von Praktikern und Wissenschaftlern, das Markenzeichen der DGI, ist dafür wichtig. Die DGI verfolgt so ihr Ziel, die Standards und wissenschaftlichen Grundlagen der Implantologie zu erforschen und weiterzuentwickeln und neue Erkenntnisse breit verfügbar zu machen. Dazu hat die DGI sich ein breites Aufgabenspektrum gestellt. Sie hat ein postgraduales Fortbildungssystem systematisch auf- und ausgebaut, das wissenschaftsbasiertes Knowhow für die Praxis auf allen Ebenen bietet – angefangen mit den Curricula Implantologie sowie Implantatprothetik und Zahntechnik über das Continuum Implantologie bis hin zum Master-Studiengang, der zum Master of Science in Oral Implantology führt.

Die DGI will so dazu beitragen, dass Zahnärztinnen und Zahnärzte ihre Praxis zukunftsfest machen können. Die DGI bietet ihren Mitgliedern einen breit gefächerten Service: Neben der persönlichen Beratung und einem umfassenden Fortbildungsangebot, gibt es zahlreiche Vergünstigungen bei Tagungen, bei der Anschaffung von Software sowie Unterstützung bei Abrechnung und Rechtsthemen.