Suchen von Fachartikeln, Videos, Leitlinien und anderen Inhalten

Die Suchleiste

 

 

Hinweis: Die Suchfunktion von owidi unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung. Daher werden alle Suchbegriffe in dieser Hilfe klein geschrieben..

 

► Für ganz Eilige: Zur Übersicht der Such-Parameter

 

Platzhalter
Geben Sie einmal das Wort  nickel  ein und merken Sie sich die Anzahl der Ergebnisse. Jetzt geben Sie  nickel*  mit einem Sternchen am Schluss ein - die Anzahl ist größer geworden. Das Sternchen ist ein Platzhalter für beliebig viele Buchstaben und andere Zeichen.  nickel*  findet nicht nur Nickel, sondern auch den Nickel-Allergiker und die Nickeltitaninstrumentenkorrosionsvermeidung. Sie können das Sternchen auch voranstellen:  *nickel  findet Chrom-Nickel und mit  *nickel*  entgeht Ihnen kein Karnickelbau mehr.
 Kombination von Suchbegriffen

Wenn Sie mehrere Wörter ins Suchfeld eingeben, werden nur Ergebnisse gefunden, die beide Begriffe enthalten. Geben Sie  hinz kunz  ein, werden Sie wahrscheinlich gar nichts finden, denn Hinz und Kunz haben in owidi nichts zu suchen.
Sie können die zwei Wörter aber auch alternativ suchen, indem Sie das Oder-Zeichen verwenden: Wenn Sie  hinz | kunz  ins Suchfeld eingeben, finden Sie plötzlich eine ganze Menge Artikel, denn Sie haben Hinz oder Kunz gesucht. Das Zeichen | erreichen Sie auf einer Windows-Tastatur mit der Tastenkombination AltGr <, auf der Mac-Tastatur mit Alt 7.

Anführungszeichen
Mit Hilfe von Anführungszeichen können Sie nach konkreten Textstellen suchen. Die Suchwörter  intraossärer defekt  finden alle Texte, in denen die beiden Wörter vorkommen, sie brauchen dazu nicht hintereinander zu stehen. Wenn Sie  "intraossärer defekt"  (mit Anführungszeichen) eingeben, finden Sie nur Texte, in denen die beiden Wörter direkt aufeinander folgen.

Begriffe ausschließen
Geben Sie nun  hinz -kunz  ein (kein Leerzeichen nach dem Bindestrich), dann finden Sie nur Ergebnisse, in denen zwar hinz vorkommt, aber nicht kunz.

 

sein | -sein: Die hohe Schule des Suchens

Sie können die bisher gezeigten Methoden auch kombinieren. Wenn Sie z.B. Artikel suchen, in denen der Begriff Nickel, nicht aber Titan vorkommt, werden Sie mit  nickel -titan  wenig Erfolg haben. Das liegt daran, dass weder Nickel noch Titan immer als isolierte Wörter im Text stehen, sondern meist in Wortverbindungen wie z.B. Nickel-Titan-Legierung. Um zu den richtigen Ergebnissen zu kommen, müssen Sie nach  *nickel* -(*titan*)  suchen. Mit den Klammern schließen Sie einen Suchbegriff mit Platzhaltern ein.

 

Diese Such-Akrobatik kann man noch weiter verfeinern. Suchen Sie doch mal nach Artikeln, in denen der Begriff Nickel vorkommt, aber weder Titan noch Chrom:  
*nickel* -(*titan* | *chrom*) . Die Klammer bezeichnet die Begriffe, die im Ergebnis nicht vorkommen sollen, das weder... noch erreichen Sie mit dem Oder-Zeichen |.

 

 

Übersicht

 

Zeichen Bedeutung Beispiel
* Platzhalter parodont* findet "Parodontose", "paradontös"
(Leerzeichen) und katz maus findet Artikel, in denen "katz" und "maus" vorkommen
| oder sekt | selters findet Artikel, in denen "sekt" oder "selters" vorkommt
- nicht zahn -kariös findet Artikel, in denen "zahn", aber nicht "kariös" vorkommt
"" Zitat "orales Wissen digital" findet Artikel, in denen genau der angegebene Text vorkommt
() Einfassen von
Suchabschnitten
zahn -(sekt | selters) wird benötigt für zusammengesetzte Suchbegriffe, insbes. bei Minuszeichen

 

Das Oder-Zeichen | erreichen Sie auf einer Windows-Tastatur mit der Tastenkombination AltGr <, auf der Mac-Tastatur mit Alt 7.

 

 

Suchen in Artikeln

Sie können auch innerhalb eines Artikels suchen. Klicken Sie dazu auf das Lupensymbol in der dunklen Leiste direkt über dem Artikel und geben Sie Ihre Suchbegriffe in das Feld ein, das sich öffnet. Mit den Pfeilen rechts neben dem Suchfeld können Sie den Text vorwärts und rückwärts durchsuchen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sämtliche gefundenen Wörter farblich zu markieren ("Highlight all") und die Groß-/Kleinschreibung der gesuchten Wörter zu berücksichtigen ("Match case").

 

Bei der Suche in Artikeln gibt es übrigens keine und/oder/nicht-Verknüpfungen. Dafür wird automatisch mit Platzhaltern gesucht, ein Pumpernickel finden Sie auch ohne Sternchen.