Erste Schritte mit dem owidi Reader

@media only screen and (max-width: 760px), (min-device-width: 768px) and (max-device-width: 1024px) { /* Force table to not be like tables anymore */ table, thead, tbody, th, td, tr { display: block; } /* Hide table headers (but not display: none;, for accessibility) */ thead tr { position: absolute; top: -9999px; left: -9999px; } tr { border: 1px solid #ccc; } td { /* Behave like a "row" */ border: none; border-bottom: 1px solid #eee; position: relative; padding-left: 50%; } td:before { /* Now like a table header */ position: absolute; /* Top/left values mimic padding */ top: 6px; left: 6px; width: 45%; padding-right: 10px; white-space: nowrap; } }

Den owid Reader gibt es sowohl für Windows als auch Mac OS X. Falls Sie den Reader nocht nicht installiert haben, wählen Sie bitte die richtige Version für Ihren Computer aus und laden Sie diese herunter.

 

Download und Installation

Download und Installation des owidi Readers erfolgen idealerweise im Anschluß an den Registrierungsprozess auf owidi. Hier wird jeder neue Nutzer gefragt, ob er die Software installieren möchte. Alternativ kann beides auch über die Download Seite jederzeit nachgeholt werden. In beiden Fällen läuft die Installation weitgehend automatisch ab.

 

Angemeldet oder nicht angemeldet?

Vorweg: Es macht einen entscheidenden Unterschied, ob Sie im owidi Reader angemeldet sind oder nicht. Wenn Sie den owidi Reader starten, können Sie sich bereits mit Ihrem owidi-Account anmelden: Das sollten Sie tun.

Im Browser selbst können Sie auf einen Blick sehen, ob Sie angemeldet sind oder nicht: Der "Einschaltknopf" oben im Browser ist dunkel unterlegt, wenn Sie eingeloggt sind, sonst nicht (siehe Bild rechts). Wenn Sie mit der Maus darüberfahren, bekommen Sie das nochmal schriftlich. Sie können auch auf den Button klicken, um sich anzumelden.

 

 

Die Bereiche des Browserfensters

 

 

Die vier Haupbereiche im Kopfbereich: 1. Menü, 2. Steuerbuttons, 3. Suchleiste, 4. Lesezeichen

 

 

1. Das Menü

 

Die meisten Funktionen in den Menüs finden Sie auch als Steuerbuttons. Wahrscheinlich werden Sie das Menü nur für die Hilfe benötigen.

 

Menü Menüpunkt Beschreibung
Datei Jetzt anmelden Wenn ein Häkchen vor "Jetzt anmeden" steht, sind Sie bereits angemeldet.
Ansonsten können Sie sich über diesen Menüpunkt bei owidi anmelden.
  Öffnen Hiermit können Sie eine HTML-Datei öffnen, die sich auf Ihrem Computer befindet.
  Beenden Beendet die owidi Reader und loggt Sie aus.
 
Navigation Startseite Zeigt die Homepage von owidi an.
  zurück Wechselt auf die zuvor besuchte Seite (falls vorhanden).
  vorwärts Wechselt auf die letzte Seite, bevor "zurück" geklickt wurde (falls möglich).
  Neu laden Lädt die zur Zeit angezeigte Seite erneut.
  Navigationsbaum Zeigt die Struktur eines eLearning-Dokuments an, wird z.Z. nicht benötigt.
 
Hilfe Hilfe Zeigt Hilfe für den Umgang mit dem owidi Reader an.
  Über Copyright, Versionsnummer und Kontaktdaten des owidi Readers.

 

2. Die Steuerbuttons

 

Abgesehen vom Anmelde-Button werden Sie die Steuerbuttons bereits von anderen Browsern her kennen.

 

Zurück: Ruft die Seite auf, die Sie zuletzt angesehen haben.
Weiter: Ruft die Seite auf, die angesehen haben, bevor Sie den "Zurück"-Button geklickt haben.
Wiederholen: Aktualisiert die angezeigte Seite.
Home: Bringt Sie zur Homepage von owidi.
Anmelden: Zeigt Ihren Anmelde-Status an (dunkel = angemeldet) und ermöglicht die Anmeldung bei owidi durch Mausklick.

 

 

3. Die Suchleiste

 

Mit diesem Button starten Sie die Suche nach dem Begriff in der Suchleiste.

 

Auf den ersten Blick kann die Suchleiste etwas verwirrend sein, da hier auch die owidi-Adresse der angezeigten Seite zu finden ist. Lassen Sie sich davon nicht stören, es ist in erster Linie eine Suchleiste. Klicken Sie mit der Maus drauf, geben Sie Ihre Suchbegriffe ein und klicken Sie auf das Lupensymbol.

Eine genaue Anleitung zum richtigen Suchen finden Sie im Abschnitt Suchen in owidi.

 

 

4. Lesezeichen

 

Auch Lesezeichen werden Sie von anderen Browsern schon kennen, wo sie u.a. "Bookmarks" oder "Favoriten" genannt werden. Im owidi Reader sind die Lesezeichen über einen Button erreichbar.

 

Das Lesezeichen-Symbol auf der rechten Seite des Browsers.

 

Wenn Sie mehr über die Verwendung von Lesezeichen wissen möchten, klicken Sie bitte hier.